Handverlesen für dich: die besten und hilfreichsten Fitness-Artikel, die das Internet zu bieten hat in den 4 Kategorien: Muskelaufbau, Fettverbrennung, Gesundheit, persönliche Entwicklung. Unter jedem Link findest du die Länge des Artikels und für wen der Inhalt am interessantesten ist (Einsteiger oder Fortgeschrittene). Alle dieser Artikel stammen von anderen Autoren – wenn du mehr von mir selbst lesen möchtest, findest du im Blog einige Artikel und auf meinem YouTube-Kanal ziemlich viele Videos zu Themen rund ums stärker werden!
Die Liste wird laufend erweitert. Viel Spaß beim Lesen!
– Michael

PS: Schick mir deine Lieblingsartikel, die noch nicht in der Liste sind gerne unter info@allinstrong.com! Ich freue mich über Anregungen!

Muskelaufbau

Fettverbrennung

Gesundheit

  • Wie du chronischen Stress erkennst und ihn beseitigst
    (1598 Wörter. Einsteiger und Fortgeschrittene)
    Wer sich mit seiner eigenen Entwicklung beschäftigt, beschäftigt sich früher oder später auch mit Stress. Der Artikel liefert wertvolle Impulse, wie du Stress vermindern kannst – fürs Umsetzen bist du selbst verantwortlich… 😉
  • Wie du dein Immunsystem in der kalten Jahreszeit stark hältst.
    (2500 Wörter. Einsteiger. Auch als Podcast verfügbar.)
    Husten und Heiserkeit? Nicht mit diesen Tipps! Der Autor des Artikels hat das Rad nicht neu erfunden – und doch wird er jedem Leser helfen, den Inhalt zu verinnerlichen und umzusetzen!
  • Besser schlafen – wie du dich im Schlaf besser erholst
    (998 Wörter. Einsteiger und Fortgeschrittene)
    Gerade im Winter für viele ein wichtiges Thema. Dieser Artikel gibt einen kurzen und knackigen Überblick, was du heute tun kannst, um morgen erholter aufzuwachen.
  • Kalt duschen (ja, sogar im Winter) – In verständlichen Worten umfangreich erklärt, warum du einfach mal kalt aufdrehen solltest.

Persönliche Entwicklung

  • Gehst du deinen Fehlern aus dem Weg?
    (780 Wörter. Einsteiger und Fortgeschrittene)
    Ein großartiger Artikel. Eigentlich für Unternehmer und solche die es werden wollen geschrieben – aber die Prinzipien sind genauso goldwert für jeden, der sich besser bewegen möchte. Anwendbar im Bezug auf dein Training, deine Beziehungen und deine Karriere.
  • Informationsflut, die krank macht
    (1600 Wörter. Einsteiger und Fortgeschrittene)
    Was passiert, wenn wir “das Werkzeug des Werkzeugs” werden und wie wir das verhindern können.
  • 20 Wege, um deine Produktivität zu steigern
    (6631Wörter. Einsteiger und Fortgeschrittene)
    Andere würden diesen Artikel als Buch oder zumindest als E-Book verkaufen. Benutze diesen Artikel als “Workbook”, nicht nur als reine Informationsquelle. Such dir einen, maximal zwei von den 20 Tipps aus und setze sie um – du wirst definitiv profitieren.
  • Kleine Entscheidungen sind große Entscheidungen – Inhaltlich extrem wertvoll für jeden, der einen bewussten Lebensstil pflegen möchte. Pragmatisch, am Anfang etwas lang und trocken, aber mit umso stärkerer Message am Ende!

Bonus: Buchtipps

Overcoming Gravity von Steven Low

Dieses Buch ist eines der besten, wenn nicht das beste Buch zu Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht und Gymnastik. Im ersten Teil des Buches lernst du alle wichtigen Grundlagen und Prinzipien der Trainingswissenschaft, im zweiten Teil wirst du detailliert durch die Übungsvarianten geleitet, die dich zu einem bestimmten Ziel führen (Handstand, Planche, Klimmzugvariationen und vieles mehr). Mit 40 € eher im höheren Preissegment, ABER: wenn du wirklich vor hast, mit dem Buch zu arbeiten und mit Körpergewichtstraining richtig stark zu werden, ist das Buch jeden Cent doppelt wert.

(Der Vollständigkeit halber: ich bekomme für diese Empfehlungen KEIN Geld.)

 

Atem-Techniken
(€ 7,58)

Ein Schnäppchen – und eine Bereicherung in meinem Leben. Der Titel trifft ins schwarze: es werden zahlreiche interessante Übungen geboten, die deine Meditation, Entspannung und Erholung beleben können. Wenig Theorie, wenig Wissenschaft, viele Anleitungen und viel Selbsterfahrung. Ein kleines Arbeitsbuch, das einfach gut tut und zum Ausprobieren anregt.

 

 

 

Bewußtheit durch Bewegung (Feldenkrais)
(€ 10,00)

Ein relativ anspruchsvolles Buch, das sich für mich aber allemal gelohnt hat. Der erste Teil beschäftigt sich mit Theorie und Philosophie – zusammengefasst mit der Frage “Warum bewegen wir uns so, wie wir uns bewegen?”
Der zweite Teil führt durch eine reichhaltige Sequenz an verschiedenen Übungen, die die Körperwahrnehmung und Ansteuerung verbessern und zu Verbesserung in Bewegung, schnellerem Lernen und weniger Schmerzen führen können.

 

 

Erfolgsfaktor Sauerstoff von Patrick McKeown
(€ 19,99)
Egal, ob du Hochleistungsausdauersportler bist oder einfach ein “normaler” Mensch, der gerne mehr Luft beim Treppensteigen hätte, eine bessere Fettverbrennung oder eine schnellere Regeneration – dieses Buch lohnt sich garantiert. Ich habe es regelrecht verschlungen und sehr viel über meine eigene Atmung und die damit verbundene Leistungsfähigkeit gelernt. Wissenschaftliche und Leistungs- bzw. Gesundheitsorientierte Herangehensweise (keine spirituelle Komponente, wie z.B. im Yoga oder in vielen anderen Atemschulen).

Inklusive einfachem Test, um selbst zu bestimmen, wo du stehst und welche der Übungen im Buch du wie und wann machen sollst.

Michael Steininger

Michael Steininger

Fintess- und Mentaltrainer.

Servus! Schön, dass du da bist.
Ich bin Michael, der Verfasser dieses Blogs.

Diese Seite, meine Arbeit und der Großteil meines Lebens drehen sich um eine einzige Frage: "Was brauchst du, um dich in deinem Körper stark zu fühlen?"

Die Antwort darauf sieht für jeden anders aus. Meine Leidenschaft ist es, sie mit Menschen gemeinsam herauszufinden und sie dann in der Umsetzung zu unterstützen.

Wenn du wissen willst, wie das geht - schreib mir gerne eine Nachricht! 🙂

13 + 7 =