allinstrong Blog

Experimente: Erfahrungen aus erster Hand.

Experiment 2: Spagat, Brücke und Pancake

Experiment 2: Spagat, Brücke und Pancake

Seit langem setze ich mir immer wieder mal in den Kopf, beweglicher werden zu wollen. Eigentlich ist gerade keine solche Phase. Eigentlich habe ich gerade Lust auf Bodenakrobatik. Neue Bewegungen lernen, an Details feilen, "make it pretty". Dabei stoße ich immer wieder an eine Grenze, die mit...

mehr lesen
Experiment-Tagebuch 2: Spagat, Brücke und Pancake lernen

Experiment-Tagebuch 2: Spagat, Brücke und Pancake lernen

Tag 1: Erster Tag, erster Dämpfer. Herber Rückschlag direkt beim ersten Training. Die Verletzung, die ich mir Anfang des Jahres zugezogen hatte, hat sich beim Front-Spagat-Test ganz am Anfang wieder gemeldet. Ein leichtes Ruckeln in der Rückseite des linken Oberschenkels, "Plopp plopp" und here we...

mehr lesen

Instagram: Persönliches.
Das bunte Leben durch Michaels Augen.

  • 23
  • 2
  • 62
  • 3
  • 45
  • 1
  • 42
  • 1
  • 68
  • 4
  • 87
  • 15

Facebook: Artikel und häufige Fragen.
Wichtige Gedanken in Wort und Bild.

allinstrong
allinstrong
"Ich arbeite daran, nicht immer und überall diesen Drang zu haben, besser zu werden. Das ist wie so eine Sucht, die man hat.
Immer schneller zu werden, mehr zu machen, höher, schneller, weiter. Ich muss was erreichen, besser werden, besser werden, besser werden. Egal, was ich tue.

So kannst du ja auch Yoga betreiben – ich zieh noch ein bisschen fester an meinen Füßen und komm noch etwas weiter runter. Dem will ich mich eigentlich nicht mehr hingeben.

Mit dieser inneren Spannung lauf ich schon lange rum und seit kurzem gelingt es mir immer wieder mal, das bewusst wahrzunehmen, dieses "ich will jetzt SCHNELL irgendwo hinheizen mit dem Fahrrad."… Ist auch irgendwie geil, aber wenn du dann merkst, dass du irgendwo total hinhetzt, obwohl du eigentlich gar nix zu tun hast auf der anderen Seite, ist es halt nur ein Muster, das immer wieder abläuft und ich merke, das tut mir nicht gut.

Was übrigens auch geil ist, weil dieser Zustand des Stresses in deinem Kopf hat ja eigentlich nichts damit zu tun, ob du schnell oder langsam Fahrrad fährst. Es ist nur deutlich leichter, entspannt zu sein, wenn du langsam fährst. Aber du kannst ja wahrscheinlich auch einen 100 Meter Sprint mit entspanntem Kopf absolvieren. Und so ist das ja vielleicht bei allen Dingen."

#allinstrong
allinstrong
allinstrong
Ich dreh den Spieß hier mal um. Anstatt auf Instagram/Facebook über mich, mich und nochmal mich zu berichten, will ich wissen, was andere Menschen bewegt:

Was sie antreibt, was ihnen Sorgen macht, worauf sie stolz sind, was sie bereuen, was sie erlebt haben.

Deswegen hab ich begonnen, Leute zu interviewen. Ihre Geschichten, Einsichten und Gedanken teile ich hier - ohne Kommentar, ohne Überschrift, ohne Moral der Geschicht. Sie sprechen für sich.

Gespannt bleiben! 😉

#allinstrong #movementculture #movement #hamburgfitness #fitnessdeutschland @ Café May
allinstrong
allinstrong
Besser bewegen, Kraft und Muskeln aufbauen beim wöchentlichen Gruppentraining.
Momentan arbeiten wir vor Allem an Rollen, Radschlag, Ganzkörper Kraft und Hüftbeweglichkeit (v. A. Frontspagat).

Montags: 20:00 bis 21:30, Osterstraße 172 b
Mittwochs: 19:00 bis 20:30, Theodorstraße 42, Haus 2a
🔥

#hamburg #movement #fitness #hamburgfitness #krafttraining #movementculture #calisthenics
allinstrong
allinstrong
Movement- und Krafttraining, offen für alle! Samstag, 14.09. um 16:00 Vasco da Gama Platz in der Hafencity! Sei dabei! ✊🔥
allinstrong
allinstrong
Movement- und Krafttraining, offen für alle! Samstag, 14.09. um 16:00 Vasco da Gama Platz in der Hafencity! Sei dabei! ✊🔥
allinstrong
allinstrong
Die ersten Schlüssel-Erlebnisse bei der Mobility-Challenge! 🙂
https://www.allinstrong.com/spagat-bruecke-pancake-experiment-tagebuch-2